Print Friendly, PDF & Email

Block K2a: KWK in der Wohnungswirtschaft

ANMELDUNG

Der Block ist in den folgenden Tickets enthalten:
130,- Euro*:
Block K2A-Ticket
260,- Euro*: interCOGEN-Kongressticket Donnerstag
480,- Euro*: interCOGEN-Kongressdauerticket

Leistungen: Inkl. Messeeintritt und Tagungsunterlagen zum Download

*Alle Konferenzpreise verstehen sich zuzüglich 19 % MwSt.

Termin: Donnerstag, 28.06.2018
Ort: Messe Karlsruhe
Uhrzeit: 09.45 – 12.00 Uhr
Zielgruppen: KWK(K)-Betreiber: Wohnungs.- und Immobilienwirtschaft
Beschreibung
und Ziel der
Veranstaltung:
Für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaftwirtschaft wird KWK eine wichtige Rolle in zukunftsfähigen Versorgungskonzepten spielen. Der Themenblock informiert über Aspekte wie Mieterstrom, flexible Fahrweise der KWK und optimierte Ertragspotenziale sowie Contracting. Beispiele aus der Praxis zeigen, was mit KWK möglich ist.
Moderation: Othmar Verheyen, Uni Duisburg-Essen, Fakultät Ingenieurwissenschaft, LS Energietechnik
09.45: Begrüßung und Einführung durch den Moderator
09.50: Ertragspotenziale mit KWK durch radikal neue Auslegung: neue Chancen in der Direktvermarktung für die Zielgruppe 100 bis 10.000 MWh/a Wärmebedarf
Uwe Welteke-Fabricius, FLEXPERTEN
10.10: Contracting mit KWK in der Wohnungswirtschaft
Markus Szaguhn, KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden Württemberg
Martin Strobel, Siemens AG
10.30: BHKW-Mieterstrom & Solarthermie – innovative Energieversorgung für ein denkmalgeschütztes Gebäude-Ensemble in Freiburg
Michael Simon, Bauverein Breisgau eG*
10.50: Flexibel, Zukunftsfähig und Energiewendekonform, so rechnen sich flexible BHKWs
Peter Ritter, Ramboll (EMD Deutschland GbR)
11.10: Praxisbeispiel: KWK in der Wohnungswirtschaft
Sebastian Scharf, Enerquinn Energiesystemtechnik GmbH/EC Power
11.30: Fragen und Diskussion
12.00: Ende der Veranstaltung
Veranstalter:

REECO GmbH

*angefragt

Änderungen vorbehalten